10 Jahre: „WIR für EUCH“

Der Geschäftsführer der Budge-Stiftung, Thorsten Krick, ließ es sich nicht nehmen zu dieser Jubiläumsvorstellung vorbeizukommen. „Seit 2007 probt Frau Helga Heise mit den Bewohnern zwei mal wöchentlich in unserem Hause.“ Nicht zu vergessen sei, so Herr Krick, Frau Heise macht dies ehrenamtlich.

publikumvon links, Herr Silbermann, Herr Kabisch, Frau Kastner und Frau Volkmann


Der Festsaal war gut besucht. Die Stücke, Loriot war dreimal vertreten, Herr Utsch, der leider nicht mehr unter uns ist, war mit zwei Stücken dabei: „Die Adventskerzen“ und „Die Therapie“. Er hatte zu seiner Zeit immer wieder kleine Sketche geschrieben, die oft mit diesem Hause und seinen Bewohnern zu tun hatten.

heisetheatervon links, Frau Hilper, Frau Voigt und Herr Haberland

Zum „Lampenfieber“ vor dem Auftritt sprach Frau Heise: Wir trauen uns gemeinsam“. Dazu wünsche Sie sich gerne weitere Mitspiele. Nur eine von Ihnen, Mazi Lorant, hatte bereits in Ihrem Leben Bühnenerfahrung gesammelt.

mallorcakleid

utetasselinks

Erstmals gab es bei den einzelnen Stücken Einzelapplaus, was die Schauspielerinnen Eva Fröhlich, Gerda Hilpert, Mazi Lorant, Ute Voigt und der einzige männliche Schauspieler, Dieter Haberland sehr motivierte und natürlich freute.

allevon links, Frau Hilpert, Frau Fröhlich, Fau Lorant, Frau Heuse, Frau Voigt und Herr Haberland

Zum Abschluss gab es ein köstliches kleines Buffet, nachdem sich die gesamte Schauspiel-Gruppe inclusive Frau Heise, mit dem Stück: „Das Quiz“ verabschiedete. Außerdem überreichte der Geschäftsführer für alle eine Geschenktüte, inclusive der anwesenden ehemaligen Schauspielerinnen und Schauspieler, Frau Kastner, Frau Volkmann, Herr Silbermann und Herr Kabisch.