Wir bringen Bewegung in Ihr Leben

Physiotherapie

Praxis für Physiotherapie

 

Praxis für Physiotherapie

In unserer Praxis für Physiotherapie bieten wir sowohl unseren Bewohnerinnen und Bewohnern als auch externen Patienten ein breites Angebot therapeutischer Leistungen an. Langjährige Erfahrung ermöglicht uns eine individuelle, dem Patienten angepasste Behandlungsweise.

 

Wir behandeln Patienten mit neurologischen, chirurgischen und orthopädischen Erkrankungen, zum Beispiel nach einem Schlaganfall, bei Morbus Parkinson, nach Endoprothesenversorgung, Frakturen, nach längerer lmmobilität, nach einem Sturz und bei demenzieller Erkrankung.

 

Für größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag trainieren wir Bewegungsabläufe, die zu einer Kräftigung und Dehnung der beeinträchtigten Körperpartien führen sowie Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Gleichgewicht verbessern.

 

Die Therapie findet nach ärztlicher Verordnung statt, und die Kosten werden in der Regel von den gesetzlichen beziehungsweise privaten Kassen übernommen. An zwei Vormittagen der Woche bieten wir für die Bewohnerinnen und Bewohner des Betreuten Wohnens eine Gruppengymnastik an, die von unseren Physiotherapeutinnen geleitet wird. Dabei können Beweglichkeit und Kraft gestärkt werden und durch das gemeinsame Üben Bekanntschaften sowie Freundschaften zu anderen Bewohnern des Hauses entstehen.

 

Gerne unterstützen wir auch individuelle Vorsorgemaßnahmen auf Selbstzahlerbasis. Wir stellen Ihnen Übungsprogramme zusammen, zeigen Ihnen verschiedene Techniken zur Entspannung bzw. bieten Ihnen zum Lockern und Wohlfühlen eine entsprechende Massageeinheit an.

 

Vermittlung

Gerne vermitteln wir zur Ergänzung Kontakte zu Therapeuten für logopädische und ergotherapeutische Behandlungen.

Fitnessraum

 

An vier Nachmittagen sind Sie und auch Ihre Angehörigen herzlich eingeladen, unter Anleitung zu trainieren. Die Benutzung muss mit unseren Physiotherapeutinnen abgesprochen werden, sodass Sie sinnvolle Bewegungs- und Trainingsformen für Ihren Alltag finden können.

 

Für Ihre Anregungen und Wünsche bezüglich anderer bewegungstherapeutischer Maßnahmen finden Sie bei uns ein offenes Ohr und unsere Unterstützung bei der Umsetzung.

Henry und Emma Budge-Stiftung | Wilhelmshöher Straße 279 | 60389 Frankfurt am Main

Telefon: 069 47871 - 0 | Telefax: 069 4771 64 | E-Mail: info@budge-stiftung.de

Frankfurter Sparkasse | BLZ 500 50201 | Konto Nr. 430 009 | IBAN: DE02 5005 0201 0000 4300 09 | BIC: HELADEF 1822

Henry und Emma Budge-Stiftung | Wilhelmshöher Straße 279 | 60389 Frankfurt am Main

Telefon: 069 47871 - 0 | Telefax: 069 4771 64 | E-Mail: info@budge-stiftung.de

Frankfurter Sparkasse | BLZ 500 50201 | Konto Nr. 430 009
IBAN: DE02 5005 0201 0000 4300 09 | BIC: HELADEF 1822

Henry und Emma Budge-Stiftung | Wilhelmshöher Straße 279
60389 Frankfurt am Main |Telefon: 069 47871 - 0 | Telefax: 069 4771 64 
E-Mail: info@budge-stiftung.de | Frankfurter Sparkasse | BLZ 500 50201
Konto Nr. 430 009 IBAN: DE02 5005 0201 0000 4300 09 | BIC: HELADEF 1822